BTE-Schrift

Chronik"50 Jahre BTE Bund - 1954-2004"

Als sich im Jahre 1954 die Eichbeamten aus acht Bundesländern zur Gründung eines Bundesverbandes zusammen fanden, lag das Kriegsende schon fast neun Jahre zurück. Die Not der unmittelbaren Nachkriegszeit war im Juni 1948 mit der Währungsreform zu Ende gegangen. Aus "Trizonesien" wurde vier Jahre nach Kriegsende die Bundesrepublik Deutschland. Nicht nur politische Parteien, auch Gewerkschaften wurden von der Militärregierung zugelassen.

Zum Download:
BTE-Chronik (PDF)