Gesetzgebungsvorhaben zur Neuordnung des gesetzlichen Messwesens

Das Bundesministerium für Wirtschaft wies in einer Information darauf hin, dass das Gesetzgebungsvorhaben zur Neuordnung des gesetzlichen Messwesens in dieser Legislaturperiode nicht weiterverfolgt wird. Im Rahmen der Ressortabstimmung sind zeitliche Verzögerungen aufgetreten, so dass eine angemessene Behandlung im parlamentarischen Verfahren bis zur Sommerpause des Bundestages nicht mehr garantiert ist. Das Thema soll daher erst in der nächsten Legislaturperiode wieder aufgegriffen werden.